IZA - Tagungsprogramm

Logo

IZA-Fachtagung: Reformbilanz der aktiven Arbeitsmarktpolitik

Organisatoren: Hilmar Schneider (IZA), Lutz C. Kaiser (North Rhine-Westphalia University of Applied Sciences und IZA)
Ort:Universitätsclub Bonn
Datum:Mittwoch, 21. März 2007 - Donnerstag, 22. März 2007

Die Evaluation von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen nach objektiven Kriterien stellt ein unverzichtbares Instrument zur Steuerung der aktiven Arbeitsmarktpolitik dar. Im Zuge der Hartz-Reformen wurden dazu zukunftsweisende Maßstäbe gesetzt. Mit Blick auf die Implikationen für die künftige Arbeitsmarktpolitik stellt das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) mit der Fachtagung ein Forum zur Präsentation und Diskussion der aktuellen Forschungsresultate aus dem Evaluationsumfeld sowie aus weiteren neuen Untersuchungen bereit. Es wirken unter anderem ausgewiesene Experten aus den beteiligten Teilprojekten der Hartz-Evaluation mit. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Fachleute aus der Praxis bei Arbeitsagenturen, Bildungsträgern, Kommunalpolitik, Sozialverwaltung und Ministerien, aber auch an Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der Evaluationsforschung tätig sind.

Programm

+++ Präsentation: 30 Minuten +++ Diskussion: 15 Minuten +++

Mittwoch, 21. März 2007:

13:00 - 13:15   Hilmar Schneider (IZA): Begrüßung und Einführung
 
        Akteure und Strukturen
 
13:15 - 14:00   Susanne Rässler (IAB)
"Evaluation von Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik in der Bundesagentur für Arbeit"
Abstract und Präsentation
 
14:00 - 14:45   Hugh Mosley (WZ-Berlin)
"Neuausrichtung der Arbeitsvermittlung"
Abstract und Präsentation
 
14:45 - 15:15   Kaffeepause
 
        Instrumente der aktiven Arbeitsmarktpolitik 1
 
15:15 - 16:00   Stephan Lothar Thomsen (ZEW), Reinhard Hujer (Universität Frankfurt a.M. und IZA), Christopher Zeiss (Universität Frankfurt a.M.)
"Wirkungen von Trainigsmaßnahmen auf die individuelle Arbeitslosigkeitsdauer in Westdeutschland"
Abstract und Präsentation
 
16:00 - 16:45   Doris Hess (infas)
"Vermittlungsnahe Dienstleistungen (PSA, Vermittlungsgutscheine, Einschaltung Dritter)"
Abstract und Präsentation
 
16:45 - 17:15   Kaffeepause
 
17:15 - 18:00   Marco Caliendo (DIW Berlin und IZA), Viktor Steiner (DIW Berlin)
"Existenzgründungsförderung für Arbeitslose in Deutschland: Neue Ergebnisse zu Effektivität und Effizienz"
Abstract und Präsentation
 
18:00 - 18:45   Jochen Kluve (RWI und IZA)
"Alternative Beschäftigungsformen in Deutschland – Effekte der Neuregelung von Zeitarbeit, Minijobs und Midijobs"
Abstract
 

Donnerstag, 22. März 2007:

        Instrumente der aktiven Arbeitsmarktpolitk 2
 
09:00 - 09:45   Hilmar Schneider (IZA), Lutz Kaiser (IZA), Ulf Rinne (IZA), Marc Schneider (IZA), Arne Uhlendorff (DIW Berlin und IZA), Zhong Zhao (IZA)
"Kann Hans doch lernen, was Hänschen nicht gelernt hat? Arbeitsmarktwirkungen der Reform beruflicher Weiterbildung und von Transferleistungen"
Abstract und Präsentation
 
09:45 - 10:30   Bernhard Boockmann (ZEW), Andreas Ammermüller (ZEW), Michael Maier (ZEW), Thomas Zwick (ZEW)
"Vermindern Eingliederungszuschüsse Arbeitslosigkeit unter älteren Erwerbsfähigen? Empirische Evidenz aus zwei natürlichen Experimenten"
Abstract und Präsentation
 
10:30 - 11:00   Kaffeepause
 
        Gesamtwirtschaftliche Perspektiven
 
11:00 - 11:45   Uwe Sunde (IZA), René Fahr (Universität Köln und IZA)
"Haben die Hartz-Reformen neue Arbeitsverhältnisse geschaffen? Eine Makro-Evaluation mittels empirischer Matching Funktionen"
Abstract und Präsentation
 
11:45 - 12:30   Michael Fertig (ISG, Köln und IZA), Jochen Kluve (RWI und IZA), Christoph M. Schmidt (RWI und IZA)
"Die makroökonomische Wirkung aktiver Arbeitsmarktpolitik - Eine Panelanalyse auf Ebene regionaler Arbeitsmärkte"
Abstract und Präsentation
 
12:30 - 13:30   Mittagspause
 
        Zukunftsperspektiven der Arbeitsmarktpolitik und der Evaluation
 
13:30 - 14:15   Susanne Koch (IAB), Peter Kupka (IAB)
"Zwei Jahre SGB II - Eine Zwischenbilanz aus Sicht der Wirkungsforschung"
Abstract und Präsentation
 
14:15 - 15:00   Werner Eichhorst (IZA)
"Evaluation der Evaluation - Weiße Flecken auf der Evaluationslandkarte"
Abstract und Präsentation
 
15:00 - 15:30   Hilmar Schneider (IZA): Resümee und Ausblick
Präsentation und Zusammenfassung aller Präsentationen
 




Teilnehmerliste

Bernhard Boockmann (boockmann@zew.de)
Marco Caliendo (mcaliendo@diw.de)
Werner Eichhorst (eichhorst@iza.org)
Michael Fertig (fertig@isg-institut.de)
Doris Hess (d.hess@infas.de)
Lutz Kaiser (kaiser@iza.org)
Jochen Kluve (jochen.kluve@rwi-essen.de)
Susanne Koch (susanne.koch@iab.de)
Hugh Mosley (mosley@wz-berlin.de)
Susanne Rässler (susanne.raessler@iab.de)
Hilmar Schneider (schneider@iza.org)
Uwe Sunde (sunde@iza.org)
Stephan Lothar Thomsen (thomsen@zew.de)
 

© IZA  Impressum  Last updated: 2019-09-13  webmaster@iza.org    |   Bookmark this page    |   Print View